Teebaumöl Seife

Teebaumöl - Seife
 
Das Öl des australischen Teebaumes (Melaleuca alternifolia) hat eine lange Tradition in der Naturheilkunde und Kosmetik. Es wird durch schonende Wasserdampfdestillation aus den Blättern und den Spitzen der Zweige des australischen Teebaumes gewonnen.

Bei den Aborigines ist es seit jeher ein bewährtes Mittel gegen zahlreiche Beschwerden, insbesondere findet es bei Entzündungen und Infektionen Anwendung. Die australischen Truppen vertrauten auf die heilende Wirkung des Teebaumöls und es war daher Bestandteil jeder Erste-Hilfe-Ausrüstung der in den Tropen stationierten Soldaten im zweiten Weltkrieg. Infolge seiner vielen positiven Eigenschaften ist Teebaumölseife insbesondere bei unreiner, empfindlicher oder gereizter Haut eine sinnvolle Alternative zu herkömmlichen Produkten.

Inhaltsstoffe und Verwendung

Reines Teebaumöl besteht aus mehr als 100 verschiedenen Stoffen, darunter zahlreiche ätherische Öle sowie Terpinen, Limonen und Cineol. Einige dieser Stoffe haben nachweislich eine starke antimikrobielle und antibakterielle Wirkung. Aufgrund dieser Wirkung findet das Öl bei verschiedenen Entzündungsbeschwerden und Pilzerkrankungen Anwendung und es kann das Immunsystem auf natürliche Weise unterstützen. Mehr zu den Teebaumöl-Inhaltsstoffen

Teebaumöl kann als Tee bei Husten und Erkältungsbeschwerden verwendet werden oder als Aufguss in Kompressen bei offenen Wunden, Verbrennungen und Entzündungen der Haut. In Kosmetika wirkt es konservierend und pflegend. Generell ist zu beachten, dass reines Teebaumöl vor der Anwendung zu verdünnen ist.

Die Wirkung der Teebaumölseife

In der Seife unterstützt Teebaumöl die pflegende Wirkung und kann die Haut bei der Regenerierung unterstützen. Schädliche Bakterien und Pilze werden aufgrund der antiseptischen Wirkung des Öls unterdrückt und die Haut kann zu ihrer natürlichen Balance zurück finden.

Teebaumöl wirkt positiv bei vielen Erkrankungen der Haut, wie zum Beispiel Akne, Schuppen, Schuppenflechte. In der Seife kann das Öl diese Wirkung sanft entfalten und unterstützt die Heilung und Pflege der Haut. Seife mit einen Anteil Teebaumöl kommt ohne künstliche Konservierungsmittel aus, da die natürliche antibakterielle Wirkung des Öls keine zusätzliche Konservierung erforderlich macht.

Teebaumölseife ist eine natürliche Pflege für Haut und Körper und für die tägliche Reinigung von Gesicht, Hand und Körper geeignet. Sie kann bei regelmäßiger Verwendung zu einer glatten und reinen Haut beitragen. Die Seife ist für alle Hauttypen geeignet. Durch den hohen Anteil an verschiedensten ätherischen Ölen ist die Teebaumölseife erfrischend und belebend und wirkt gleichzeitig intensiv reinigend antibakteriell.

Teebaumöl Empfehlung

Artikel bewerten:

3 Bewertungen (Ø 4.0 von 5.0)

Artikel weiterempfehlen: